Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

Hallo,

ich habe eine Frage zum Groove Agent SE5.
Ich habe mir einige Drum-Groove auf eine Instrumentenspur gezogen,
die zu meinem Song passen.
Jetzt möchte ich die Closed Hi-Hat nur an einigen Stellen leiser machen,
dabei gehe ich in das MIDI-Spur und ändere die Anschlagstärke der Hi-Hat.
Ich habe festgestellt, dass die Anschlagstärke bei 83 zu leise ist und wenn ich auf 84 gehe,
ist es zu laut. Der Sprung der Lautstärke ist zu groß.
Gehe ich den falschen Weg, wie macht man es richtig?

Ich arbeite mit Cubase 10.5 unter Win10.


Vielen Dank vorab für die Antworten
Wolfgang
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

User avatar
barnfield
Junior Member
Posts: 152
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:32 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by barnfield »

Aktiviere im GA die Closed HiHat indem du auf das Pad klickst auf dem sie liegt.
Wen jetzt auf der rechten Seite die "Edit"-Ansicht aktiviert ist, siehst du unterhalb der Wellenform die veränderbaren Parameter. Stelle hier die Lautstärke der Closed HiHat ein.
Für die anderen Sounds des Kits aktiviere einfach die zugehörigen anderen belegten Pads. Du kannst hier auch Filter auf jeden einzelnen Sound legen oder das Panorama ändern, den Sound pitchen u.s.w.

Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

Hallo,

danke für die Antwort, ich werde es ausprobieren und berichten.
Wie sieht es aus, kann ich denn alle Sounds des Groove Agent auf einzelne Instrumentenspuren legen?
So hätte ich, Kick, Snare und Hi-Hat auf jeweils einer eigenen Spur.
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 5183
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by svennilenni »

Cubase-Wolle wrote:
Thu Mar 12, 2020 10:10 am
Hallo,

danke für die Antwort, ich werde es ausprobieren und berichten.
Wie sieht es aus, kann ich denn alle Sounds des Groove Agent auf einzelne Instrumentenspuren legen?
So hätte ich, Kick, Snare und Hi-Hat auf jeweils einer eigenen Spur.
Auf einzelne Instrumentenspuren nicht, aber auf einzelne Audio-Ausgänge.

Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

Hallo,

ok, einzelne Sounds vom Groove Agent auf eigene Audio-Spuren.
Kannst du mir kurz sagen, wie ich da vorgehen muss?
Last edited by Cubase-Wolle on Thu Mar 12, 2020 11:49 am, edited 1 time in total.
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 5183
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by svennilenni »

Cubase-Wolle wrote:
Thu Mar 12, 2020 11:33 am
Hallo,

ok, einzelne Sounds vom Groove Agent auf eigene Audio-Spuren.
Kannst du mir kurz sagen wie ich da vorgehen muss?
Nicht auf Audio Spuren, sondern auf die Audio Ausgänge des GA
Die kurze Version ist: Handbuch aufmachen und nachlesen.
Da steht dann die lange Version drin, die es braucht, um es vernünftig zu erklären, und die ich jetzt auch nicht so aus dem Stegreif im Kopf habe.

Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

ok verstehe, dann versuche ich mal mein Glück.
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

Cpt
New Member
Posts: 8
Joined: Mon Mar 09, 2020 6:26 pm
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cpt »

Moin Wolle,

hatte die letzten Tage einen ähnlichen Hilfebedarf. Neben den Kommentaren hat mir auch dieses Video weitergeholfen.

https://www.youtube.com/watch?v=Ouwm-k4yo0w

Berichte mal, ob Du es hinbekommen hast.

Cheerio

Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

Hallo Cpt,

oh ja, ich habe mir das Video angeschaut, das sieht wirklich sehr interessant aus.
Es wäre ja super, wenn man so das Lautstärkeproblem lösen könnte.
Ich werde es am Wochenende ausprobieren und dann auf jeden Fall berichten.

Danke vielmals für deine Hilfe. :-)

Gruß
Wolfgang
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

Cpt
New Member
Posts: 8
Joined: Mon Mar 09, 2020 6:26 pm
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cpt »

Moin Wolle,

über Umwege wird das bestimmt möglich sein. Wenn Du die MIDI-Spur nach Noten auflöst, bekommst Du ja auch die Hihat separat. Wenn Du diese dann zu einer Audiospur umwandelst, wirst Du bestimmt die Lautstärke der Hihat verändern können. Wird bestimmt etwas mühselig, nur einzelne Stellen zu bearbeiten, aber wenn Dir das wirklich so wichtig ist, dann nimmt man sich der Fleißaufgabe an. Tutorials zur Audiobearbeitung wird es sicherlich zur Genüge geben.

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 5183
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by svennilenni »

Cpt wrote:
Mon Mar 16, 2020 8:44 am
Moin Wolle,

über Umwege wird das bestimmt möglich sein. Wenn Du die MIDI-Spur nach Noten auflöst, bekommst Du ja auch die Hihat separat. Wenn Du diese dann zu einer Audiospur umwandelst, wirst Du bestimmt die Lautstärke der Hihat verändern können.
Und auch hier, wie auch schon bei Dir braucht es das noch immer nicht.

Cubase-Wolle
New Member
Posts: 16
Joined: Mon Dec 30, 2019 9:52 am
Contact:

Re: Lautstärkenänderung im Groove Agent SE5?

Post by Cubase-Wolle »

Hallo,

Erst mal vielen Danke für Eure zahlreichen Antworten.

Nun will ich berichten, wie ich die Closed Hi-Hat auf meine Lautstärke bekommen habe.

Ich habe mir das Video von "CpT" angeschaut https://www.youtube.com/watch?v=Ouwm-k4yo0w
und nachgebaut.
Dann habe ich die Anschlagstärke in der MIDI-Spur entweder auf 83 (etws zu leise) oder auf 84 (etwas zu laut)
eingestellt und danach die Feinabstimmung der Lautstärke mit der Automation gemacht.

Ob das der optimale Weg ist, kann ich nicht sagen, auf jeden Fall funktioniert es gut.
Danke "Cpt" nochmals für das Video oben.



Lieben Gruß
Wolfgang
Ich arbeite mit Cubase 10.5.20 Pro unter Win10 mit dem Audio Interface Scarlett 20i18

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests