Page 1 of 1

Feature Idee > VST 4 ? ;)

Posted: Tue Jul 12, 2016 11:33 am
by aaandima
Guten Tag, eine aus meiner Sicht logische Erweiterung der neuen DAW Cloud- Funktionen von Steinberg und anderer Hersteller wäre aus meiner Sicht die Schaffung eines entsprechend neuen VST Standard https://en.wikipedia.org/wiki/Virtual_Studio_Technology aber neu mit Cloud Funktionen. 8-)

Die Erweiterung würde bewirken das man VST Plugins neu im Projekt mitversenden könnte. Das heisst die Plugin müssten nur beim Sender lokal installiert sein. Das VST Plugin und seine benötigten Daten würde im Projekt verschlüsselt eingebunden, könnte aber nur die beim Sender verwendete Einstellung abspielen (um Lizenzprobleme zu vermeiden). Sobald beim Empfänger dasselbe Plugin (gleiche Version) installiert wäre, könnte man natürlich auf alle Einstellungen wieder zugreifen.

Der neue VST Standard würde bewirken das man zum Beispiel Cubase Projekte mit allen verwendeten Plugin verschicken kann, so dass eine Zusammenarbeit Online besser stattfinden kann als bisher. Man könnte damit die Projekte eines anderen Produzenten direkt und unverfälscht so abspielen wie im Original und könnte die Einstellungen und Version der verwendeten Plugin einsehen und Änderungswünsche besser beschreiben können. Beim Klick zum Beispiel auf ein Hall- Plugin würde sich wie im Original das Fenster öffnen, nur könnte man keine Änderungen an den Einstellungen vornehmen (bis dass das VST - Produkt vor Ort installiert wurde).

Weiter könnte ich mir vorstellen dass in der im Projekt eingebundenen "Online-Version" der Plugin ein Freischaltcode beim Hersteller des Plugin gekauft werden kann, so das man dann in diesem einen Projekt Zugang auf alle Einstellungen des bestimmten Produktes erhalten würde. So könnten zum Beispiel Hersteller von Plugin Projekte in einer DAW die den Standard unterstützten zu Werbezwecken verschicken.

Bei Plugin welche bestimmte Dateien auf dem lokalen System voraussetzen würden diese Daten (und nur die Verwendeten) im Projekt verschlüsselt mitgeliefert, zum Beispiel die verwendeten Teile einer gesampelten Trompete.

Was vielleicht auch noch ein Vorteil wäre ist die bessere Archivierbarkeit von Projekten, denn die im Projekt eingebundenen VST Objekte würden das Projekt in genau der Plugin-Version abspielen in der das Projekt abgespeichert wurde. Man könnte dann also nach Jahren ein Cubase Projekt mit solchen eingebundenen VST 4 Plugin öffnen und jene Version des Plugin abspielen das man verwendet hatte, selbst wenn man jetzt eine neue Version verwendet. Erst wenn man Projekte neu abspeichert (mit frei geschalteter neuer Plugin Version) würde in Zukunft die neue Version verwendet.

Den Nachteil möchte ich natürlich nicht verschweigen -eine unter Umständen recht aufgeblähte Projektdatei, da ja die neuen "VST 4" Plugin darin eingebunden wären inklusive der davon verwendeten Daten und Settings.

Re: Feature Idee > VST 4 ? ;)

Posted: Sat Jul 15, 2017 6:13 pm
by Eine Alte Oma
Klingt nice