Simon Phillips, identischer Sound auf verschiedenen Tonhöhen

Alles zu Groove Agent
Post Reply
steinbergnick
Junior Member
Posts: 88
Joined: Sun Jan 01, 2012 11:41 am
Contact:

Simon Phillips, identischer Sound auf verschiedenen Tonhöhen

Post by steinbergnick » Sat Oct 19, 2019 7:02 pm

Hallo Gemeinde,

gibt es einen nachvollziehbaren Grund warum ein identischer Sound wie z.B. das HH-Pedal im Preset "Hammer Rock Mix 01" sowohl die Notennummer G#0 als auch G#1 hat?
Mainboard: Asus Prime-250B
Prozessor: i7-7700 (3,6 GHz)
Ram: 16 GB
Grafik: NVidia GForce GTX 1660
Laufwerke: SSD und SATA
OS: Win10 Pro, 64Bit (1809)
Soundcard: Zoom UAC-2 (USB 3.0)
interne Soundcard OFF
Cubase 10 Pro
Absolute 3

fweiser63
New Member
Posts: 37
Joined: Wed Apr 26, 2017 3:32 pm
Contact:

Re: Simon Phillips, identischer Sound auf verschiedenen Tonhöhen

Post by fweiser63 » Fri Nov 01, 2019 2:34 pm

Vermutlich nicht, entweder dahin kopiert und "vergessen", oder es hängt mit der kaum noch verwendeten Tastenbelegung des GM zusammen.
https://de.wikipedia.org/wiki/General_MIDI
"Manche Pianisten spielen sehr menschlich- nämlich falsch" (S. Lec)

Win 7 pro 64bit, AMD FX 8350, 32 GB RAM
SSD 250 GB, HDD 2 TB, Nvidia GTX 970
Cubase 10 pro, ESI Juli@ 4x4
Kontakt 6, Massive, Absynth 5, Halion S.O.
uvm.

Post Reply

Return to “Groove Agent”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests