Page 1 of 1

Fehler (auch 10.10.)

Posted: Fri Dec 06, 2019 12:03 pm
by singeractor
Wenn ich eine Datei mit WL 10 (WL 10.10) bearbeite, passiert es ab und an, dass beim Schließen der Datei kein Sicherungsdialog kommt. Danach ist die Datei vom Finder oder einem Programm wie JRiver MediaCenter nicht mehr lesbar. Mit XLD kann sie manchmal neu konvertiert werden und wird dann wieder erkannt, oft aber hat auch XLD die Probleme damit, während der Batch Converter von Fission das noch handeln kann. Das ist kein Problem bei verlustlosen Dateien, aber extrem ärgerlich bei mp3, da es dadurch noch mehr klangliche Verluste ergibt.

Bei parallelem Betrieb von JR MediaCenter und WL stellt WL die Samplerate nicht um, wenn ich in den beiden Programmen nacheinander Files mit unterschiedlichen Samplerate spiele. Die Musik klingt dann in WL zu hoch oder zu tief. Da ich mit WL viele alte Aufnahmen bearbeite und da oft die Tonhöhe nicht stimmt und ich dazu die Referenz einer anderen Aufnahme brauche (im klassischen Bereich spielen viele Orchester mit minimal bis erheblich unterschiedlichen Tonhöhen), ist dies ziemlich ärgerlich.

Immer noch werden verlustbehaftete Dateien (mp3...) beim Bearbeiten auf 32 Bit hochgerechnet und beim Schließen nicht auf die ursprüngliche Rate zurückgerechnet - extrem unangenehm, wenn viele einzelne Tracks bearbeitet werden!

Dazu sollte es auch inzwischen die Möglichkeit geben, große Files, die man im Editorfenster bearbeitet und in Tracks aufteilt, beim anschließende Sichern in Tracks auch in einem anderen Format als WAV (also: FLAC, Apple lossless, mp3....) zu sichern.

Frank

Re: Fehler (auch 10.10.)

Posted: Fri Dec 06, 2019 12:16 pm
by singeractor
Und:
wenn ich eine mp3 oder aac Datei öffne und anschließend als FLAC sichere, verliere ich alle Tags.

Re: Fehler (auch 10.10.)

Posted: Fri Dec 06, 2019 12:51 pm
by singeractor
Gleich noch einen: wenn ich im Editor Fenster ein Plug-In beende, funktioniert danach die Bedienung über das Keyboard nicht mehr. Wenn ich die Bitrate ändere und wieder zurückstelle, funktioniert alles wieder normal.