Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Guten Tag allerseits!

Ist es möglich in Cubase Elements 10.5 in Echtzeit zu normalisieren, so dass man das beim Mikrofonmonitorung schon hört? Hab in der Bedienungsanleitung und auf Youtube nichts gefunden :(

Freu mich auf eure Antworten! :) :)
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Ich hab jetzt alternativ den Input Gain im Pre-Rack der Mix Console gefunden. Geht auch, normalisieren kann ich dann immer noch...
Last edited by kafffee on Tue Jun 16, 2020 8:08 pm, edited 1 time in total.
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Tue Jun 16, 2020 7:56 pm
Oder natürlich sowas wie ein Input Gain alternativ. Ich hab einen Gain Regler nur in der Offline Bearbeitung über F7 gefunden.
Dein Mikrofon Preamp hat einen Gainregler. Der ist genau dazu da. Wenn Du jetzt mal kurz überlegst, kann eine Echtzeit (Spitzenpegel-) Normalisierung ja gar nicht funktionieren, das müsste Cubase ja im voraus die komplette Aufnahme kennen.

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Stimmt hast recht klingt logisch
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Hab den Post nochmal geedited. Sry für die Überschneidung 😃
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Tue Jun 16, 2020 8:10 pm
Hab den Post nochmal geedited. Sry für die Überschneidung 😃
Trotzdem solltest Du den Gain an deinem Preamp machen, ind nicht im Pre Rack in Cubase.

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Du meinst am Audio interface, also der Hardware?
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Tue Jun 16, 2020 8:54 pm
Du meinst am Audio interface, also der Hardware?
Ja.

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Der ist auf drei Viertel aufgedreht, wenn ich den noch lauter drehe leuchtet die rote LED auf dass es übersteuert. Aber kanns ja einfach trotzdem mal versuchen..
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Wed Jun 17, 2020 12:38 am
Der ist auf drei Viertel aufgedreht, wenn ich den noch lauter drehe leuchtet die rote LED auf dass es übersteuert. Aber kanns ja einfach trotzdem mal versuchen..
Na übersteuern soll es natürlich nicht. Die Vorverstärkung solltest Du so wählen, dass je nach zu erwartendem Signal genügend Luft bleibt um eben nicht zu übersteueren. Was genau ist denn das Problem in deinem setup?

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Mein Mike ist nicht das beste (s. Signatur). Im Allgemeinen zu leise
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Wed Jun 17, 2020 8:29 am
Mein Mike ist nicht das beste (s. Signatur). Im Allgemeinen zu leise
Na enn Du es doch aber zum übersteuern bringst kanns ja nicht so leise sein.

Lefty is back
New Member
Posts: 49
Joined: Fri Sep 18, 2015 5:31 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by Lefty is back »

Ich nehme an, Du machst das Monitoring über Kopfhörer, welche direkt am Mikrophon eingesteckt sind?! Was hast Du denn für Kopfhörer?

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Lefty is back wrote:
Wed Jun 17, 2020 9:49 pm
Ich nehme an, Du machst das Monitoring über Kopfhörer, welche direkt am Mikrophon eingesteckt sind?! Was hast Du denn für Kopfhörer?
Ja genau. Sony MDR-P180
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

svennilenni wrote:
Wed Jun 17, 2020 5:25 pm
kafffee wrote:
Wed Jun 17, 2020 8:29 am
Mein Mike ist nicht das beste (s. Signatur). Im Allgemeinen zu leise
Na enn Du es doch aber zum übersteuern bringst kanns ja nicht so leise sein.
Das ist ja das komische. Ich dreh den Mike Gain gerade so dass die rote LED am Mike nicht aufleuchtet. Muss trotzdem hinterher normalisieren bzw. fürs Monitoring den Software Gain auf +12dB stellen, die Vocals setzen sich sonst mit Abstand nicht gegen den Beat durch (den kann ich ja auch nicht unendlich runter regeln...)
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

User avatar
MegaPro1999
Member
Posts: 648
Joined: Thu Nov 26, 2015 7:50 am
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by MegaPro1999 »

kafffee wrote:
Thu Jun 18, 2020 3:27 pm
svennilenni wrote:
Wed Jun 17, 2020 5:25 pm
kafffee wrote:
Wed Jun 17, 2020 8:29 am
Mein Mike ist nicht das beste (s. Signatur). Im Allgemeinen zu leise
Na enn Du es doch aber zum übersteuern bringst kanns ja nicht so leise sein.
Das ist ja das komische. Ich dreh den Mike Gain gerade so dass die rote LED am Mike nicht aufleuchtet. Muss trotzdem hinterher normalisieren bzw. fürs Monitoring den Software Gain auf +12dB stellen, die Vocals setzen sich sonst mit Abstand nicht gegen den Beat durch (den kann ich ja auch nicht unendlich runter regeln...)
Natürlich kannst du den Beat so leise machen, dass die Vocals im Verhältnis laut genug sind! Warum nicht?
Cubase Pro 10.0.60 + 10.5.20
Win10 1909 pro
Studio PC:
i7 4790 k 4 GHz, Gigabyte Z97P-D3, 16GB DDR3, 500 GB SSD, 1TB HDD, GTX 970
Live PC:
HP EliteDesk 800 G3 mini, i5 6500 3,2 GHz,
16 GB DDR4, 512 GB m2 SSD

Neumann KH 80 dsp, Focusrite Scarlett 6i6 2.gen (Saffire Pro24 DSP, 2x Saffire Pro40)
x32 Producer + 2 x SD16 für live Mix/Recording

Slate, iZotope, HOFA, Melda, Toontrack, FabFilter, NI, Waves, XLN, Klanghelm, Melodyne studio 4

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Thu Jun 18, 2020 3:27 pm
Das ist ja das komische. Ich dreh den Mike Gain gerade so dass die rote LED am Mike nicht aufleuchtet. Muss trotzdem hinterher normalisieren bzw. fürs Monitoring den Software Gain auf +12dB stellen, die Vocals setzen sich sonst mit Abstand nicht gegen den Beat durch (den kann ich ja auch nicht unendlich runter regeln...)
Also prinzipiell solltest Du zwischen Monitoring Lautstärke und Aufnahmepegel unterscheiden. Der Monitormix wird normalerweise über die Fader (oder sends) gemacht.
Die 12 dB gain ergeben sich woher? Weil Du dann was hörst, oder weil Du dann bei 0dB FS bist? Wo liegen denn die Aufnahmepegel der Vocals in Cubase?
Wenn deine Aufnahmen auf -12 dB FS gepegelt sind, ist das schon ein vernünftiger brauchbarer Aufnahmepegel. Dann solltest Du tatsächlich für den Monitormix den Beat etwas zurück nehmen.
Wenn dann das Gesamtsignal zu leise ist, solltest Du eventuell über einen vernünftigen Kopfhörerverstärker nachdenken.

Lefty is back
New Member
Posts: 49
Joined: Fri Sep 18, 2015 5:31 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by Lefty is back »

svennilenni wrote:
Thu Jun 18, 2020 3:58 pm

Wenn dann das Gesamtsignal zu leise ist, solltest Du eventuell über einen vernünftigen Kopfhörerverstärker nachdenken.
Genau darauf hinaus wollte ich mit meiner Frage nach dem Kopfhörer. ;)

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

Lefty is back wrote:
Thu Jun 18, 2020 6:25 pm
svennilenni wrote:
Thu Jun 18, 2020 3:58 pm

Wenn dann das Gesamtsignal zu leise ist, solltest Du eventuell über einen vernünftigen Kopfhörerverstärker nachdenken.
Genau darauf hinaus wollte ich mit meiner Frage nach dem Kopfhörer. ;)
Ja, dachte ich mir schon, habs mal einfach mit übernommen.

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

@ svennilenni
Mit Fader meinst du die In der Mix-Console oder? Und mit Sends meinst du die in den Kanaleinstellungen unter Destinations?
D.h. ich kann die Monitor-Lautstärke unabhängig von der Aufnahmelautstärke einstellen?
Die 12dB hatte ich bei meiner letzten DAW so eingestellt, einfach weil das "volle Pulle" war.
Hab jetzt mal meine Vocals gemessen (aufgenommen und dann in der Mix-Console den Pegel beobachtet). Wenn ich wirklich laut bin liege ich bei etwa -1dB.
Hab jetzt mal bei meinem Mike auch etwas rumprobiert. Da kann man ja entweder Direct Monitoring oder auch über die DAW (also mit Effekten) einstellen. Klingt aber genau gleich, die Effekte hört man so oder so (zumindest meinem Gehör nach) und die Lautstärke ist auch gleich. Komisch oder?

Gesamtsignal ist okay
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 4985
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by svennilenni »

kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
@ svennilenni
Mit Fader meinst du die In der Mix-Console oder?
Die der Audio Spuren - ja
kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
Und mit Sends meinst du die in den Kanaleinstellungen unter Destinations?
Oder auch im Inspektor
kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
D.h. ich kann die Monitor-Lautstärke unabhängig von der Aufnahmelautstärke einstellen?
Ja
kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
Hab jetzt mal meine Vocals gemessen (aufgenommen und dann in der Mix-Console den Pegel beobachtet). Wenn ich wirklich laut bin liege ich bei etwa -1dB.
Das ist dann schon ok als Aufnahmepegel. Mehr Gain solltest Du da auf keinen Fall mehr (am Mikrofon) geben. Eher weniger.
kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
Hab jetzt mal bei meinem Mike auch etwas rumprobiert. Da kann man ja entweder Direct Monitoring oder auch über die DAW (also mit Effekten) einstellen. Klingt aber genau gleich, die Effekte hört man so oder so (zumindest meinem Gehör nach) und die Lautstärke ist auch gleich. Komisch oder?
wenn die fader auf unity gain stehen ist das normal.

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

kafffee wrote:
Fri Jun 19, 2020 1:47 pm
D.h. ich kann die Monitor-Lautstärke unabhängig von der Aufnahmelautstärke einstellen?
Ja

Und wie mach ich das? Hab jetzt das Problem dass ich zwar mit der Monitoring-Lautstärke zufrieden bin aber wenn ich dann die Aufnahme anhöre das zu leise ist..
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

User avatar
MegaPro1999
Member
Posts: 648
Joined: Thu Nov 26, 2015 7:50 am
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by MegaPro1999 »

Da dir offensichtlich die absoluten Grundlagen in Cubase fehlen, solltest du dich erstmal mit dem Handbuch beschäftigen! Wenn das lesen zu anstrengend ist auch hier nochmal der Tip, https://audio-workshop.net/cubase-complete-10-ref/ einmal komplett Schauen....
Cubase Pro 10.0.60 + 10.5.20
Win10 1909 pro
Studio PC:
i7 4790 k 4 GHz, Gigabyte Z97P-D3, 16GB DDR3, 500 GB SSD, 1TB HDD, GTX 970
Live PC:
HP EliteDesk 800 G3 mini, i5 6500 3,2 GHz,
16 GB DDR4, 512 GB m2 SSD

Neumann KH 80 dsp, Focusrite Scarlett 6i6 2.gen (Saffire Pro24 DSP, 2x Saffire Pro40)
x32 Producer + 2 x SD16 für live Mix/Recording

Slate, iZotope, HOFA, Melda, Toontrack, FabFilter, NI, Waves, XLN, Klanghelm, Melodyne studio 4

kafffee
New Member
Posts: 23
Joined: Wed Jun 10, 2020 3:46 pm
Contact:

Re: Echtzeit Normalisierung von Audiospuren

Post by kafffee »

Alles klar danke für den Hinweis. Hab schon das ein oder andere Video vom Herr Steinbrink im Internet gesehen der erklärt das wirklich gut weder zu schnell noch zu langsam..
Cubase Elements 10.5 auf Windows 8.1
Samson G-Track USB Mic mit einigebautem Audiointerface
Intel Core i5 Prozessor

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests