Page 1 of 1

Fader-Daten werden verzögert aufgenommen

Posted: Wed May 27, 2020 5:12 pm
by Crayven
Hallo zusammen,

ich nutze das AKAI MPK249.
Mir ist aufgefallen, dass beim Verwenden der Fader, z.B. um damit Expression-Kurven zu fahren, der Fader bereits sein Minimum und Maximum (MIDI Wert 0-127) bereits erreicht BEVOR er physikalisch an seine obere und untere Grenze angekommen ist. Ganz konkret, der Fader hat sein Maximum erreicht, obwohl er erst beim vorletzten oberen Strich angekommen ist, gleiches gilt für das Minimum, welches beim zweituntersten Strich erreicht ist.

Das verwirrt mich ein wenig, denn es betrifft alle Fader. Ich glaube nicht, dass hier etwas defekt ist. Kann es etwas mit dem Audio Interface zu tun haben und etwaigen Latenzen?

Der AKAI Support kennt einen solchen "Fehler" bisher noch nicht.

Re: Fader-Daten werden verzögert aufgenommen

Posted: Mon Jun 15, 2020 2:43 pm
by jojojojojojonas
Ich habe das gleiche Midikeyboard. Ich würde sagen, dass das die Toleranzen der Fader sind. Teste dein Keyboard mal mit MIDI-OX (kleines Freeware-Programm), da kannst du sehen welche Midi-Werte dein Keyboard rausgibt, bei mir ist die obere und untere Grenze schon erreicht obwohl der Fader noch nicht ganz auf "Anschlag" ist, ähnlich wie du es beschreibst.