Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

Hi,
ich wollte soeben mal meine PlugIns von PluginAlliance updaten und habe das über deren Installation Manager auch gemacht. Ich habe von jedem PlugIn die VST 3 UND die VST 2-Version installiert.
In der PlugIn-Liste in Cubase tauchen aber nur die VST3-Versionen auf. Der Ordner, in dem sich die .dll-Dateien der VST2-PlugIns befinden, befindet sich im Pool der VST-Ordner, die gescannt werden. Ich konnte beim Start von Cubase auch sehen, dass diese PlugIns nach der Installation gescannt werden. Nur sind sie danach nicht in der Liste. In der Blacklist tauchen sie auch nicht auf.
Habe dann zum Test sogar noch mal einen extra-Ordner mit nur einem PlugIn bzw. dessen .dll angelegt und ihn in Cubase dem Verzeichnis der zu scannenden Ordner hinzugefügt. Hat aber auch nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee...?

Oder hab' ich da irgendwo 'nen Denkfehler?

EDIT:

Jetzt sehe ich gerade, dass genau eines (von ca. 15) PA-VST2-PlugIns doch angezeigt wird (der "elysia niveau filter"). Ähm, wie gibt's das jetzt...? Die entsprechende .dll liegt im genau gleichen Ordner wie die anderen (C/Programs/Steinberg/VSTPlugins) und ich hab sie laut Änderungsdatum ebenfalls heute mit aktualisiert.
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

mkzwoo
Junior Member
Posts: 72
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by mkzwoo »

Hallo...

Nein alles richtig, du hast keinen Denkfehler... Nehme mal die dll's raus aus dem Ordner und lege sie nur in den ''VST'' Ordner ab, dann sollten sie erscheinen in Cubase...

*Edit*
Ok, ich sehe schon... Wenn ein Ordner vorhanden sein sollte ''Plugin Alliance'', dann da mal die dll's verschieben und neu scannen...
...und dann noch eine Frage, warum du nicht gleich die VST3 Plugins benutzt, sehe jetzt persönlich keinen Sinn darin, die VST2 Plugins überhaupt zu installieren, bzw zu updaten, zumal du die alle als VST3 Plugins schon hast??


Gruss mkzwoo
Cubase 10 Pro, Wavelab 10 Pro
Image
hearthis...mixcloud...soundcloud

Trancemaster1984
Junior Member
Posts: 72
Joined: Sun Nov 08, 2015 1:22 am
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by Trancemaster1984 »

Ja soweit ich meine Erfahrung machen konnte ,pickt sich Cubase nur die Vst3 Plugins raus, d.h gibt es eine Vst 2 und Vst 3 Version eines Plugins ,nimmt Cubase bevorzugenderweise die Vst3 Version,obwohl die Vst2 Version ebenfalls installiert ist ,und es eigentlich beim Scan berücksichtigt werden sollte, wieso in Cubase dann aber nur die Vst3 Version anzeigt bzw beim Scan berücksichtigt wird ,keine Ahnung. manchmal ärgerlich ..

Zb hab ich div Plugins die einfach keine eigene Preset Verwaltung haben .Zumindest nicht die Vst 3 Variante .. zb der Maag Eq 4 von Plugin Alliance ..
mir ist es nur möglich in der Vst2 Version Presets zu speichern ( Übers Fl Studio Menü) und es dann via Fxp Presets in Cubase zu laden .. aber auch das war ein Krampf die Vst2 Version dieses Plugins in Cubase zum Vorschein zu bringen :roll: :roll: :roll:

zumal seit neustem in Cubase 10.5.20 plötzlich keine Fxp Presets mehr geladen werden d.h Plugins bleiben nach laden eines Fxp Presets auf Default .. warum auch immer ,hoffe das wird beim nächsten Update auf 10.5.30 behoben !!
Pc : AMD Ryzen 7 2700 8*3,2 Ghz ,Mainboard : Asus Tuff Gaming Pro B450
Corsair Vengeance LPX 32 GB Ram 3000 MHz ,Zotac G-Force GTX 1050 Ti
Windows 10 Home 64 Bit ( 1903 )
Cubase 10.0.30 Pro 64 Bit
Focusrite Scarlett 6i6 2nd Generation
Samsung SSD 1TB
WD Black 2 TB HDD

mkzwoo
Junior Member
Posts: 72
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by mkzwoo »

Hallo...

Bei mir werden jeweils die VST2 und VST3 Plugins angezeigt, deswegen auch der Vorschlag mal die dll's aus dem Ordner nehmen und direkt in den VST Ordner legen... Hatte den Fall schon, erst dann wurden die Plugins angezeigt, obwohl der Ordner angegeben wurde...

Gruss mkzwoo
Cubase 10 Pro, Wavelab 10 Pro
Image
hearthis...mixcloud...soundcloud

Trancemaster1984
Junior Member
Posts: 72
Joined: Sun Nov 08, 2015 1:22 am
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by Trancemaster1984 »

@mkzwoo meinst du den Cubase eigenen Vst Ordner ? oder welchen genau ? denn bei mir zb ist unter C:/Programme/Steinberg ein Vst Ordner angelegt wo ich alle Plugins installiere ,also vst2 ,die Vst 3 sind ja in C:/Programme/CommonFiles/Vst3 abgelegt welchen VST Ordner meinst du also genau ? :)
Pc : AMD Ryzen 7 2700 8*3,2 Ghz ,Mainboard : Asus Tuff Gaming Pro B450
Corsair Vengeance LPX 32 GB Ram 3000 MHz ,Zotac G-Force GTX 1050 Ti
Windows 10 Home 64 Bit ( 1903 )
Cubase 10.0.30 Pro 64 Bit
Focusrite Scarlett 6i6 2nd Generation
Samsung SSD 1TB
WD Black 2 TB HDD

mkzwoo
Junior Member
Posts: 72
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by mkzwoo »

Hallo...

Wir reden hier von den VST2 Plugins, dementsprechend...

Gruss mkzwoo
Cubase 10 Pro, Wavelab 10 Pro
Image
hearthis...mixcloud...soundcloud

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

So, war kurz mal offline. ;-)

Es gibt bei mir einen PluginAlliance-Ordner, aber der liegt unter "Programme" auf Laufwerk C und enthält lauter Unterordner nach den einzelnen PlugIns, also z.B. "spl vitalizer mk2-T" usw. In diesen Unterordnern ist dann nur jeweils das manual und eine uninstall.exe-Datei. Da sind keine .dlls drin und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich jetzt in jeden Unterordner die entsprechende .dlll reinkopieren sollte...? :cry:

Zum Thema, warum ich das mit den VST2s haben möchte: es gibt - seit Jahren! - einen bekannten Bug bei der gleichzeitigen Verwendung von PA-PlugIns und Native Instruments Kontakt; siehe z.B. https://www.native-instruments.com/foru ... ed.267209/.

In Projekten, die beide PlugIns verwenden, kommt gerne mal die Meldung vom Kontakt: "A sample has disappeared". Beide Firmen wissen um die Problematik seit Jahren, haben bislang aber keine Lösung hingekriegt. Neulich schrieb ein user irgendwo (Quelle hab' ich leider nicht mehr), dass bei ihm das Problem nur mit den VST3-Versionen der PA-PlugIns auftauchen würde. Bei den VST2-Versionen liefe alles stabil.
Das wolllte ich gerne mal bei mir testen... leider komme ich eben an die VST2s von PA nicht ran (sind aber definitiv installiert).
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

Vor ein paar Tagen habe ich mal alle meine PA-PlugIns aktualisiert, die hatten ein großes Update bereitgestellt.
Daraufhin habe ich ein Test-Projekt angelegt mit haufenweise PA-PluggIns und Kontakt-Instanzen mit Sounds aus den unterschiedlichsten Libraries.
Bislang ist Ruhe, d.h. es kommt keine Fehlermeldung. Auch in meinen anderen Projekten scheint jetzt alles zu laufen.
Wäre ja schön, wenn der Bug behoben worden wäre...
Danke schonmal für allen support!
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

User avatar
carryon
Member
Posts: 708
Joined: Tue Feb 05, 2013 7:37 am
Location: NRW
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by carryon »

Trancemaster1984 wrote:
Sun Mar 29, 2020 7:56 pm
Ja soweit ich meine Erfahrung machen konnte ,pickt sich Cubase nur die Vst3 Plugins raus, d.h gibt es eine Vst 2 und Vst 3 Version eines Plugins ,nimmt Cubase bevorzugenderweise die Vst3 Version,obwohl die Vst2 Version ebenfalls installiert ist ,und es eigentlich beim Scan berücksichtigt werden sollte,
Das stimmt so nicht ! Cubase scannt alle Plugins ! Anzeigt / zur Auswahl bereitgestellt wird nur was der User über den Plugin Manager festlegt.
Wichtig ist das im Plugin Manager alle Pfade zu den Plugin angezeigt werden ( links unten im ausklappbaren Feld)
================================
Mac Pro 6.1, Quad Core, Intel Xeon E5, 12 GB, 2 TB, 500 GB SSD, Mac OS X 10.15.3, RME Fireface 802, Neumann KH80 DSP, Softube Console 1 MK II, CC121, Cubase 10.5, Wavelab 10, Dorico 3.5, Melodyne Studio 5, Halion 6, Neo Soul Keys, The Grand 3, Superior Drummer 3, Groove Agent 4
Die Lösung liegt immer im klaren Sowohl als Auch...

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

"Cubase scannt alle Plugins !"
Stimmt. Nur anzeigen tut es sie bei mir nicht.

Die Frage bleibt: Warum?

Und auch die Frage, warum es ein paar wenige gibt, die in beiden Varianten angezeigt werden, wohingegen 90% der anderen VST 2-Versionen (wie gesagt, betrifft alles nur die PIs von PlugIn Alliance) verschwunden bleiben? :shock:

Ich habe soeben testweise noch mal verschiedene PlugIns von PA heruntergeladen, und zwar unter folgenden "Bedingungen":

1) ein VST-Plugin, das ich vorher überhaupt nur in der VST-3 Version hatte. - Ergebnis: das Plugin wird als VST 2-Variante beim Programmstart im Scan erkannt, später aber im Manager nicht angezeigt (die Pfade im PlugIn Manager stimmen aber). Auf der Blacklist ist es ebenfalls nicht.

2) Ein PlugIn, das ich überhaupt noch nicht hatte, testweise mal nur (!) als VST 2 heruntergeladen. - Ergebnis: Wird beim Scan erkannt, danach korrekt als VST 2 im Manager angezeigt und kann auch verwendet werden.

Das spricht eigentlich für die These von Trancemaster, dass hier aus irgendeinem Grund die VST-3-Variante die VST2sx "verdrängt", was halt nur dann nicht der Fall ist, wenn das VST 3-Pendant gar nicht installiert ist. Warum dann aber in manchen Fällen doch beide angezeigt werden, bleibt mir ein echtes Rätsel... Ich hatte eigentlich gedacht, ein gewisses Muster erkennen zu können: Cubase weist PlugIns ja verschiedene Kategorien zu, wonach dann das PlugIn in im Manager in verschiedenen Unterordnern angezeigt wird wie etwa "FX|Reverb", "FX|EQ" usw. - Die PlugIns, die in beiden Varianten angezeigt werden, haben in der Spalte "Kategorie" nur das "FX" vorne - eine weitere Einteilung in Unterordner fehlt. Schöne Theorie, stimmt aber leider bei einem der PlugIns auch wieder nicht... das hat zwar nur "FX", wird aber auch nur als VST 3 angezeigt, obwohl beide Varianten installiert sind.

Ich forsche dann bei Gelegenheit mal weiter...
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

Anando
Junior Member
Posts: 131
Joined: Tue Jul 30, 2013 12:33 am
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by Anando »

AxeMan wrote:
Sat Jul 04, 2020 10:12 am
Warum dann aber in manchen Fällen doch beide angezeigt werden, bleibt mir ein echtes Rätsel...
VST-Plugins besitzen eine interne Nummer (Plugin-ID), anhand derer sie unterschieden werden. Wenn der Entwickler des Plugins für die VST2- und die VST3-Variante des Plugins die gleiche ID vergibt, dann siehst du in Cubase nur die VST3-Variante. Wenn sich die Plugin-IDs aber unterscheiden, dann siehst du in Cubase auch beide Varianten. Das Verhalten ist also abhängig vom Plugin, nicht von Cubase.

Beispiel:
Waldorfsalat vertreibt das fiktive Plugin "Presto" als VST2 und als VST3.
Presto.dll bekommt von Waldorf die ID 2.
Presto.vst3 bekommt die ID 6.
In Cubase siehst du beide Varianten. Weil sich die IDs unterscheiden.

iZotapir vertreibt das fiktive Plugin "Helium9" als VST2 und als VST3.
Helium9.dll bekommt die ID 9.
Helium9.vst3 bekommt die ID 9.
In Cubase siehst du nur die VST3-Variante, selbst wenn beide installiert sein sollten. Weil die IDs gleich sind - und dann VST3 gewinnt.

(So jedenfalls mein Kenntnisstand, hatte mich auch schon mal gewundert und nachgeforscht)
Cubase Pro 10.0.60 • Win10 1909 Pro • Intel i7-7700K 4,2 GHz / 64 GB • Asus Z270-A • Intel Graphics 630 (on chip)
Steinberg UR22, MOTU UltraLite-mk3 Hybrid (USB)
VSL, NI, u-he, FabFilter, Melda, Valhalla, iZotope, ...

User avatar
marQs
Senior Member
Posts: 2287
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by marQs »

Falls eine eigene Kollektion im Plugin-Manager angelegt ist, werden dort nach Installation von neuen Plugins nicht automatisch neue angezeigt, die müssen erst der Kollektion hinzugefügt werden.

Ist alles da in der default-Kollektion?
Cubase 10.5 | WL 10 | Fireface UFX | UAD2 Octo (2x)/Quad PCI-e | Win10 Pro 64 | i7-7820 x | Asus Prime X299-A
http://www.secretsource.de
Authentic Drums - Sample Pack for Slate Trigger: https://www.authentic-audio.de/drum-sa ... e-trigger/

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

Den Verdacht hatte ich auch. Die PlugIns fehlen aber leider auch in der Standard- bzw. default-Kollektion.
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

iZotapir vertreibt das fiktive Plugin "Helium9" als VST2 und als VST3.
Helium9.dll bekommt die ID 9.
Helium9.vst3 bekommt die ID 9.
In Cubase siehst du nur die VST3-Variante, selbst wenn beide installiert sein sollten. Weil die IDs gleich sind - und dann VST3 gewinnt.
Danke, das könnte eine Erklärung sein!
Aber ich nehme an, der User kann diese ID nicht selbst ändern, oder? Wäre zu schön...
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

Plan9
Senior Member
Posts: 2356
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by Plan9 »

AxeMan wrote:
Mon Jul 06, 2020 9:23 am
iZotapir vertreibt das fiktive Plugin "Helium9" als VST2 und als VST3.
Helium9.dll bekommt die ID 9.
Helium9.vst3 bekommt die ID 9.
In Cubase siehst du nur die VST3-Variante, selbst wenn beide installiert sein sollten. Weil die IDs gleich sind - und dann VST3 gewinnt.
Danke, das könnte eine Erklärung sein!
Aber ich nehme an, der User kann diese ID nicht selbst ändern, oder? Wäre zu schön...
Das wäre nicht schön, das wäre sehr schlecht, Diese Kennung hat einen Grund. Und nun dem System ein VST3 vorgauckelen zu wollen weil man das gleiche Plugin nutzen will. Naja, dann nutze halt das VST3 Plugin.

Und warum sollten beide angezeigt werden? Der nächste kommt dann und meckert weil beide angezeugt werden. Und es ist auch wirklich nicht notwendig.

Hat eigentlich schon jemand darauf hingewiesen das der VST3 Pfad unter Program,Date liegt?
Und hat schon jemand geschrieben das der Pfad für VST2 Plugins meistens im Plugin in Manager angeben muss?

Wenn du aber unbedingt das VST2 anstatt das selbe in VST3 nutzen möchtest, was ich für Blödsinn halte, dann muss du halt das VST3 Plugin löschen oder erst garnicht installieren.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

AxeMan
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: Cubase findet VST2-PlugIns nicht

Post by AxeMan »

"Und warum sollten beide angezeigt werden?"
Naja, das hatte ich ja oben beschrieben - das hat eben mit diesem Bug zu tun, der hin und wieder bei gleichzeitiger Verwendung der VST-3 Versionen von Plugin-Alliance-PlugIns mit Native Instruments Kontakt aufgetreten war. Das hat mir bei so manchem Projekt erhebliche Schwierigkeiten verursacht.
Der Wunsch nach dem "Downgrade" auf VST 2 (nur bei Plugin-Alliance-PlugIns) hatte schon seinen Grund.
Aber wie gesagt, nach dem letzten Update der VST-3-Versionen der PA-PlugIns scheint deren Zusammenspiel mit Kontakt einigermaßen stabil zu laufen. Bisher keine nennenswerten Abstürze oder "A sample has disappeared"-Meldungen.
Vielen Dank für alle Hilfe!
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 10 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 10 Pro, Intel i7; 8 GB RAM
Software: Cubase 10.0.50; Groove Agent 2, 4 & 5, Hypersonic 2, Halion 6, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 12 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest