Page 1 of 1

Halion 6 Pfad ändern für eigene Samples?

Posted: Thu May 14, 2020 7:47 am
by Faro
Hallo Gemeinde,

ich arbeite nun seit einigen Monaten mit Halion 6 und habe meine kompletten Samples, teilweise auch pro Taste mühselig zusammengestellt.

Nun habe ich mich dazu entschieden, mir einen größeren Mac zuzulegen, und ich habe mich für eine komplette Neuinstallation ohne "Time machine" ihr wisst schon, entschieden.

Gibt es eine Möglichkeit nach der Neuinstallation den Pfad zu meinem Sampleordner auf dem neuen Mac im Halion 6 neu zu setzen?
Generell werde ich natürlich versuchen die Ordnerstruktur genau so anzulegen wie auf meinem alten MacBook, aber ob es dann läuft weiß ich halt micht.

Danke für eure Hilfe und beste Grüße
Tommy

Re: Halion 6 Pfad ändern für eigene Samples?

Posted: Sat May 16, 2020 1:48 pm
by rescue21
Ja das geht. Content Verzechnis mit Inhalt auf eine externe Disk kopieren und diesen Plad merken, und auf dem neuen Mac das Verzeichnis wieder herstellen und dann mittels dem Steinberg Libray Manager einbinden. (Registrieren)

Re: Halion 6 Pfad ändern für eigene Samples?

Posted: Mon May 18, 2020 8:07 pm
by Faro
Danke, aber das verstehe ich jetzt nicht, warum soll ich mir den Pfad von einem externen Datenspeicher merken, wenn das Sample-Verzeichnis von einem Mac zu einem anderen kopiert werden soll?

Letztendlich sollen die Samples ja wieder im neuen Mac von der internen SSD geladen werden. Ich hatte nur gedacht, es gibt im Halion eine Einstellung, wo ich den neuen Pfad zum Sample-Verzeichnis eintragen kann.

Na mal sehen, in ein paar Tagen soll der neue Mac nun da sein, und dann werde ich es einfach mal versuchen.

Gruß Tommy

Re: Halion 6 Pfad ändern für eigene Samples?

Posted: Sat Jun 13, 2020 2:36 pm
by Faro
Mahlzeit,

leider habe ich mich mit dem setzen des neuen Pfades irgendwie etwas schwer getan. Somit habe ich kurzerhand meine Samples neu gesetzt.

War auch nicht so schlimm wie anfangs, als ich meine ersten Gehversuche mit diesem vollzogen habe.

Ich danke dennoch für die Hilfen.

Beste Grüße der Tommy