Größenänderung beim Verschieben mehrerer Audio-Events

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
AmyBerlin
New Member
Posts: 2
Joined: Fri Oct 19, 2018 11:26 pm
Contact:

Größenänderung beim Verschieben mehrerer Audio-Events

Post by AmyBerlin »

Liebe MitleserInnen,

wenn ich (bei einer Kürzung eines fertigen Mixes) eine Reihe von Audio-Events verschiedener Länge auf verschiedenen Spuren markiere und ziehe, um sie zu verschieben, so tritt bei Cubase Pro 9.5 nicht das erwartete Verhalten ein, dass die Länge der Events konstant bleibt und diese nur an einen anderen Ort plaziert werden, sondern beim Ziehen verändert sich die Länge (!) der Events (beim Nach-vorne-Verschieben kommt hinten Audiomaterial hinzu), und zwar um so stärker, je kürzer das Event ursprünglich war. Sind die gezogenen Events gleich lang, tritt der lästige Effekt nicht ein. Umgehen kann ich dies, indem ich die markierten Events zunächst gruppiere und dann ziehe.

Ich kann mir keine Anwendung vorstellen, bei der das Defaultverhalten nützlich wäre. Kann man das ganz abstellen? Denn das fortwährende Gruppieren/Gruppierung aufheben ist nervenaufreibend.

Liebe Grüße,

Amy

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest