hohe Latenz trotz Interface und akt. Treiber [GELÖST]

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
User avatar
max_h_composer
New Member
Posts: 7
Joined: Thu Dec 07, 2017 9:56 am
Contact:

hohe Latenz trotz Interface und akt. Treiber [GELÖST]

Post by max_h_composer »

Hallo!

EDIT:
Lösung: Cubase -> Programmeinstellungen ->Aufnahme -> Midi ->Midi-Aufnahmebereich in MS von "24" auf "0" geändert -> keine Verzögerung mehr!


Ich habe nun seit einem Jahr wieder mal Cubase 9.5 gestartet (extra separat auf eigener SSD, Partition mit Win10, sonst nichts anderes installiert).
Interface habe ich das Focusrite 2i2 (1. Gen), Keyboard das Axiom 61
Nun habe ich (anders als vor nem Jahr) hohe Latenzen, gefühlt um die 20-30ms, trotz neuestem installiertem Focusrite USB Asio Treiber.
Egal welche Buffer etc Einstellungen ich mache, egal ob 32/64 Bit, Guard an/aus, ich bekomme die Latenz nicht weg. Angezeigt werden 4.2 ms aber es sind reale mind. 20 ms, Spielen, egal ob langsam oder schnell, macht definitiv keinen Spaß oder Sinn.
Das komische ist, auf einer anderen Partition (gleicher PC, also gleiches Interface, auch Win10), habe ich ein NI Kontakt 6 Standalone mit den selben VST Instrumenten. Hier habe ich keinerlei Verzögerung, da stimmen die angegebenen 5.2 ms Latenz. Auch lassen sich hier auch andere Asio Treiber aktivieren die mit ähnlicher nicht spürbaren Verzögerung sind. Auf meiner Cubase Partition kommt aber bei den anderen Asio Treibern garkein Ton raus.

Ich verstehe nicht wo das Problem ist, was kann ich denn noch machen? Gibt es in Cubase 9.5 irgendwelche Einstellungen, Effekte, irgendwas, was eine künstliche Latenz erzeugt? Oder irgendwas mit direct Monitoring? Kenne mich bisher auch nicht wirklich mit Cubase aus.

Bevor ich Cubase bzw. die Partition gestartet habe, hat Win10 ein langes Komplett Neu Update gemacht, kann es sein dass dadurch etwas verändert wurde? Weil vor nem Jahr hatte ich auch keine Latenzen....

Hoffe ihr könnt mir Tipps geben, habe nun schon mind 2 Stunden alles hin und her probiert, sämtliche Neustarts etc.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: Global Zone and 1 guest