Page 1 of 1

Elements 8 und Windows 1803

Posted: Sun Jan 12, 2020 12:15 pm
by HRR
Hi,

ich weiß dass laut Kompatibilitätsliste die Version 8 ja nur bis WIndows 10 Version 1607 erfolgreich laufen soll bzw. eine offizielle Freigabe von Steinberg hat. Allerdings würde mich interessieren, ob jemand die Funktionatität mit Version 1803 getestet hat? Gibt's da auf jeden Fall Probleme? Und wenn's absolut nicht geht und ich auf Version 1607 downgraden muss (der Rechner wird sowieso offline betrieben), wo krieg ich denn so ne "alte" Win 10 Version her?

HRR

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Sun Jan 12, 2020 1:26 pm
by rescue21
ich würde nicht so viel Aufwand mit einer älteren Windows Version betreiben sondern ein Update für Cubase machen 19,99€ https://new.steinberg.net/de/cubase/?bu ... ments-10.5

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Sun Jan 12, 2020 8:03 pm
by HRR
rescue21 wrote:
Sun Jan 12, 2020 1:26 pm
ich würde nicht so viel Aufwand mit einer älteren Windows Version betreiben sondern ein Update für Cubase machen 19,99€ https://new.steinberg.net/de/cubase/?bu ... ments-10.5
OK, wäre eine Lösung. Muss man da eine "from scratch" Installation machen? Oder kann man drüberbügeln? Kann man bei Steinberg eigentlich mit Paypal zahlen? Und, gibt's da Erfahrungswerte mit der Funktiontionsfähigkeit von Win 10 1803 und Elements 10,5 von wegen: "dies geht nicht und a hakt's"?

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Mon Jan 13, 2020 8:29 am
by rescue21
Muss man da eine "from scratch" Installation machen? Oder kann man drüberbügeln?
drüber Bügeln gibts nicht mehr, die neue Version wird parallel zur alten Version installiert, die alte bleibt also weiterhin benutzbar. Die aktuelle Version 10.5 läuft wohl auf allem Win 10 Versionen, aktuell auf 1909
und durch das updaten von Cubase kannst Du die Win Version auf die aktuelle updaten.

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Mon Jan 13, 2020 8:55 am
by HRR
rescue21 wrote:
Mon Jan 13, 2020 8:29 am
drüber Bügeln gibts nicht mehr, die neue Version wird parallel zur alten Version installiert, die alte bleibt also weiterhin benutzbar.
Was dann wohl nur teilweise richtig wäre, weil ja Elements 8 mit der neuen Windows Version nicht läuft, oder? Also lade ich die Installer Datei runter und installiere ganz normal und ziehe die Lizenz auf meinen eLicenser? Die Plugins muss ich dann auch alle wieder installieren?
rescue21 wrote:
Mon Jan 13, 2020 8:29 am
Die aktuelle Version 10.5 läuft wohl auf allem Win 10 Versionen, aktuell auf 1909
und durch das updaten von Cubase kannst Du die Win Version auf die aktuelle updaten.
Wie verhindere ich, dass sich Windows auf eine Version updatet, die Cubase Probleme macht?

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Mon Jan 13, 2020 12:22 pm
by rescue21
Elements 8 wird schon noch laufen aber vernünftig arbeiten kann man wohl nicht, speichern etc geht nicht. hatte es mit Cubase 6 versucht.
und die Plugins brauchst Du nicht neu zu installieren. Du brauchst nur den vorhandenen VST Ordner im neuen Plugin Manager anzugeben
und seit der Win 10 Version 1903 werden die Funktionsupdates nicht mehr automatisch installiert sondern im Update und Sicherheits Menü zum Download und installieren angeboten.
und hier erfährst Du ob Steinberg die jeweilige Windows Version für Cubase fregegeben hat. https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/a ... lit%C3%A4t
Ach ja von 32 bit Plugins musst Du Dich verabschieden. cubase 8 war die letzte Version die das unterstützt, deshalb Elements 8 nicht deinstallieren sondern zum rendern von 32 bit Plugs weiter benutzen. Also VSTi mein ich damit!

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Mon Jan 13, 2020 12:53 pm
by HRR
rescue21 wrote:
Mon Jan 13, 2020 12:22 pm
Ach ja von 32 bit Plugins musst Du Dich verabschieden. cubase 8 war die letzte Version die das unterstützt, deshalb Elements 8 nicht deinstallieren sondern zum rendern von 32 bit Plugs weiter benutzen. Also VSTi mein ich damit!
Wie erkenne ich denn, ob ein Plugin nur in der 32-bit Version installiert ist? Gerade bei der Programmversion wo eigentlich noch beides funktioniert.

Und, was meinst Du mit "zum rendern von 32-bit Plugins weiterbenutzen"? Bin jetzt nicht so der Crack, um genau zu verstehen, was damit gemeint ist.

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Tue Jan 14, 2020 12:55 pm
by rescue21
Wie erkenne ich denn, ob ein Plugin nur in der 32-bit Version installiert ist?
nur am Ort der Installation 32bit Plugins liegen normaler weise in C:/Programmex86
64 bit Versionen inC:/ Progamme
jeweils in den Ordnern Steinberg für VST2 und die VST3 Plugs liegen jeweils in Common Files/ VST3
und eine Cubase Version ab 9 sagt Dir welche Versionen 32 bit sind in dem es dieses Plugin in die sogenannte Blacklist befördert und nicht lädt aber nicht löscht, deshalb ist es hinterher sehr einfach die Plugins zu sortieren.

Re: Elements 8 und Windows 1803

Posted: Wed Jan 15, 2020 1:58 pm
by rescue21
Und, was meinst Du mit "zum rendern von 32-bit Plugins weiterbenutzen"?
Wenn Du es nicht weisst brauchst Du es auch nicht :roll:
und jetzt husch husch Cubase updaten, damit Du mit Windows auf 1909 updaten kannst.