Akustische Gitarre an UR44

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
mannix0853
New Member
Posts: 18
Joined: Wed Apr 26, 2017 4:33 pm
Contact:

Akustische Gitarre an UR44

Post by mannix0853 » Wed Oct 23, 2019 11:57 am

Hallo,
ich habe meine neue und erste akustische 12-saitige Takamine am Port 3 angeschlossen, über Cubase 10 Pro die Audioverbindungen eingerichtet, aber der Sound ist total verzerrt, obwohl keine Übersteuerungsanzeige signalisiert wird.
Die Pegel liegen bei ca. -10dB.
Ist das ein Problem der Einstellung am AudioInterface? Konnte leider die Gitarre noch an keinem Verstärker testen, um zu sehen, ob der PreAmp eventuell einen Defekt hat.

Danke vorab für jeden Tipp.
DAW: Cubase Pro 10
AI: UR44
Mikro: Rohde NT1-A, Shure SM58
LP/Kopfhörer: KRK ROKIT 5, AKG K240 MKII
MIDI-Eingabegeräte: Arturia KEYLAB ESSENTIAL 61, Yamaha Clavinova CLP-411
PC, WIN10, 64bit

User avatar
rescue21
Member
Posts: 653
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: Akustische Gitarre an UR44

Post by rescue21 » Wed Oct 23, 2019 12:40 pm

obwohl keine Übersteuerungsanzeige signalisiert wird
Hast Du die Batterie gecheckt? und den Ausgang der Gitarre runtergeregelt? Denn der Gain Regler regelt nur den Mic Eingang XLR und nicht den Line Input.
Win10x64 16 Gig Ram, Cubase Pro 8/9/10 x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Trillian, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

mannix0853
New Member
Posts: 18
Joined: Wed Apr 26, 2017 4:33 pm
Contact:

Re: Akustische Gitarre an UR44

Post by mannix0853 » Wed Oct 23, 2019 12:56 pm

Danke für die schnelle Info. Ja, Batterie ist o.k.
Aber wenn ich den Schaltplan in der Bedienungsanleitung des UR44 auf S.35 richtig interpretiere, werden an den Ports 3-4 sowohl XLR als auch Line über den Input-Gain-Regler geleitet. Ich sehe ja in Cubase auch die Ausschlagsänderung, leider verzerrt, ohne dass die Peak-LED einen overload anzeigt.
Das macht mich so stutzig.
DAW: Cubase Pro 10
AI: UR44
Mikro: Rohde NT1-A, Shure SM58
LP/Kopfhörer: KRK ROKIT 5, AKG K240 MKII
MIDI-Eingabegeräte: Arturia KEYLAB ESSENTIAL 61, Yamaha Clavinova CLP-411
PC, WIN10, 64bit

User avatar
herbertg
Member
Posts: 400
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:06 pm
Contact:

Re: Akustische Gitarre an UR44

Post by herbertg » Thu Oct 24, 2019 10:45 am

Welches Kabel, Instrumental oder ein Line Kabel (Stereo)

Der Vorverstärker der Takamine, wird über das Instrumenten Kabel (einpolig) geschaltet.
GA-EP35-DS4 | IntelCore2Quad Q9300 4x2,5Ghz | Speicher 8GB | 1x HD500GB Samsung 7200 SATAii 3GBit/sek; | 2X 750GB Samsung | Samsung SH-S203D | ATI HD2600Pro 2xDVI | Win 10 (64bit) 1083; || CC121 | UR824 | M-AUDIO MIDISPORT 4x4 | Roland SoundCanvas SC-8850 | Roland BK-7m

MacBookPro 2,6GHz Intel Core i7; Ram 8GB; OS X 10.13.4; IConnectAudio4+

Cubase Pro 10.0.30 | WaveLab 9.5.50 | HALion 6.1.10.85 | HALion Symphonic Orchestra Pro |

mannix0853
New Member
Posts: 18
Joined: Wed Apr 26, 2017 4:33 pm
Contact:

Re: Akustische Gitarre an UR44

Post by mannix0853 » Thu Oct 24, 2019 12:14 pm

Hallo,
es hat sich geklärt.
Ein echter Qualitätsmangel in der Endkontrolle bei Takamine in China.
Das Kabel vom PreAmp der Takamine zur Klinkenbuchse am Korpus steckte nämlich nicht richtig in der kleinen Klinkenbuchse des PreAmp. Konnte man dann tatsächlich auch sehen, wenn man in das Schallloch leuchtete. Also Saiten lösen, hineingreifen und feststecken.
Also alles ok.
Danke euch für eure Tipps.
DAW: Cubase Pro 10
AI: UR44
Mikro: Rohde NT1-A, Shure SM58
LP/Kopfhörer: KRK ROKIT 5, AKG K240 MKII
MIDI-Eingabegeräte: Arturia KEYLAB ESSENTIAL 61, Yamaha Clavinova CLP-411
PC, WIN10, 64bit

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests